Warum wir (mindestens) zweimal in der Woche Fisch essen sollten


Es wird häufig davon gesprochen, dass wir nicht genügend Fisch und Meeresfrüchte zu uns nehmen. Aber wie viel ist denn überhaupt genug? Und warum...
Mehr lesen

Visolie

Fisch vs. Nahrungsergänzungsmittel: Warum Fisch und Meeresfrüchte gesünder als Kapseln sind


Viele von uns müssen irgendwann im Laufe ihres hektischen Lebens Tabletten einnehmen, z. B. gegen gelegentliche Kopfschmerzen oder eine Erkältung....
Mehr lesen

Erklärung zu den Preisen von Atlantischem Lachs


Nur sehr wenige Fisch- und Meeresfrüchteprodukte können mit der internationalen Nachfrage nach Lachs mithalten. Nach Angaben der Ernährungs- und...
Mehr lesen


Pittman kreeft

Unser Besuch an unsere kanadischen Hummerproduzenten 2 Minuten

  Dez 06, 2019

Der Hummer war das erste Produkt, mit dem Pittman Seafoods 1990 den Markt betrat. Zum damaligen Zeitpunkt war es auch unser umsatzstärkstes Produkt. Im Lauf der Jahre haben wir umfangreiche Fachkompetenz aufgebaut und unser Produktangebot erweitert. Neben Hummer im Eismantel (sogenannte Popsicle) bieten wir inzwischen auch eine Auswahl aus Hummerfleisch und Pittman Chez Vous-UHP-Hummer an.

Jedes Jahr besuchen die Einkäufer von Pittman Seafoods im Frühjahr (zu Beginn der Hummersaison, im Mai oder Juni) die kanadischen Hummerproduzenten. In diesem Jahr besuchten Qualitätsmanager Tom Robbens und CEO Joke Vandepitte die Produzenten ein weiteres Mal Ende September.

In der Fischerei

Ein Hummer hat eine grobe und feine Schere. So kann er seine Beute zunächst zerquetschen und anschließend in kleine Stücke zerteilen. Hummer wachsen nur 100 g pro Jahr, sodass ausgewachsene Tiere ein Gewicht von 0,5 kg bis 2 kg erreichen. Es sind außerdem Kannibalen, die keine Artgenossen in ihrer Nähe dulden. Dies macht die Zucht von Hummern nahezu unmöglich.

Hummer ist ein ausgesprochen nachhaltiges Produkt in unserem Angebot und somit auch MSC-zertifiziert. Das Gütesiegel verlangt von Fischern die Einhaltung vieler Vorschriften. So wird die Region in Fanggebiete aufgeteilt, die Fischer werden kontrolliert und unterliegen spezifischen Vorgaben in Bezug auf Fanggebiet, die Dauer des Fischens und die Anzahl der eingesetzten Hummerfallen (die ebenfalls Vorschriften unterliegen). Ferner gibt es ein einzuhaltendes Mindestmaß und müssen weibliche, eiertragende Hummer unmittelbar in das Meer zurückgeworfen werden.

Was sind Hummer Popsicle?

Hummer Popsicle sind gekochte Hummer, die in einen mit Salzwasser gefüllten Sack gesteckt und anschließend in einem Schockfroster schnell eingefroren werden. Wir haben uns sagen lassen, dass diese Art der Verpackung auf einen Versuch zurückzuführen ist, den jemand zuhause ausprobiert hat. Dort hatte man den gekochten Hummer in einen mit salzwassergefüllten Tetra-Pak-Karton gesteckt und anschließend eingefroren.

Man spricht bei Hummern von zwei Sortierungen:

  • Canner: 275g bis 450 g Gewicht
  • Market: 450g bis 650 g Gewicht

In diesem Jahr sind wir besonders stolz, unsere Pittman Popsicle Verpackung zu präsentieren!

Pittman kreeft

Die stilvolle, schwarze Packung verleiht diesem wunderbaren Produkt ein besonders festliches Aussehen. Um das Erscheinungsbild übersichtlich zu halten, hat sich Pittman Seafoods bewusst dafür entschieden, die Packung in der Landessprache des Kunden drucken zu lassen. Derzeit führen wir Packungen mit deutschem sowie italienischem Aufdruck. Weitere Sprachen können selbstverständlich hinzukommen.

Der Produktionsprozess

Gerne nehmen wir Sie für einen Besuch durch die Produktion mit:

Zunächst werden die Hummer gekocht. Anschließend sind die Hummer bereit, um schnell abzukühlen. Dabei muss der Salzgehalt sorgfältig kontrolliert werden.

Bevor ein Hummer verpackt wird, wird bei jedem Tier überprüft, ob das Gewicht in Ordnung ist. Der gekochte Hummer kommt in eine Packung, die mit Quellwasser aufgefüllt wird. Tom Robbens, Qualitätsmanager bei Pittman Seafoods, führt eine Kontrolle durch.

So, fertig zum Einfrieren!

Joke Vandepitte ist ein zufriedener CEO.

Hummer: Wussten Sie, dass …

… Sie den Unterschied zwischen einem männlichen und weiblichen Hummer sehr einfach erkennen können?

Das Weibchen besitzt einen breiteren Schwanz (zum Tragen der Eier).

Das Männchen hat verhärtete Beine (damit es die Weibchen befruchten kann).

Links: Weibchen
Rechts: Männchen

… und dass sehr selten auch „besondere“ Hummer gefangen werden?

Ein Beispiel ist dieser blaugefärbte Hummer oder der Hummer mit Tigerstreifen. Oder aber dieser Riesenhummer.

Und natürlich werden wir auf Prince Edward Island auch von Kanadas wunderschöner Natur verwöhnt, wie diese typische Landschaft mit roter Erde und ein herrlicher Sonnenaufgang.


Comments