Warum wir (mindestens) zweimal in der Woche Fisch essen sollten


Es wird häufig davon gesprochen, dass wir nicht genügend Fisch und Meeresfrüchte zu uns nehmen. Aber wie viel ist denn überhaupt genug? Und warum...
Mehr lesen

Visolie

Fisch vs. Nahrungsergänzungsmittel: Warum Fisch und Meeresfrüchte gesünder als Kapseln sind


Viele von uns müssen irgendwann im Laufe ihres hektischen Lebens Tabletten einnehmen, z. B. gegen gelegentliche Kopfschmerzen oder eine Erkältung....
Mehr lesen

Erklärung zu den Preisen von Atlantischem Lachs


Nur sehr wenige Fisch- und Meeresfrüchteprodukte können mit der internationalen Nachfrage nach Lachs mithalten. Nach Angaben der Ernährungs- und...
Mehr lesen


Wild auf Pazifischen Lachs

Der Pazifische Ozean ist der Lebensraum von sechs Wildlachsarten. Fünf von diesen (Königslachs, Rotlachs, Silberlachs, Pink-Lachs und Chum-Lachs) stehen auf der Fangliste von nordamerikanischen Fischereibetrieben, deren Fanggebiet sich von der Westküste Alaskas bis nach Kalifornien erstreckt. Hier sind die traditionsreichsten und wichtigsten Fischereibetriebe der USA ansässig. Da diese aber Wildfischfang betreiben, können ihre Fangzahlen von Saison zu Saison erheblich schwanken. Insgesamt lagen die Erträge in den letzten Jahren aber relativ hoch. (mehr …)

Mehr lesen
salmon

Positive Wachstumsprognosen für norwegischen Lachs über das Jahr 2015 hinaus

Seit Norwegen erstmals in den 1970er Jahren bahnbrechende Erfolge mit Fischzuchten im Meer erzielen konnte, hat es seine Spitzenposition als führender Hersteller von Atlantischem Lachs (Salmo salar) immer beibehalten. Gezüchtet in den kalten Fjorden und Küstengewässern Norwegens, macht der Lachs mehr als die Hälfte des gesamten Exportvolumens aller Fischprodukte aus, die das Land produziert. (mehr …)

Mehr lesen