Algenblüte erreicht Chile: Welche Folgen hat sie für die Lachszucht? 2 Minuten


Schon mehrfach wurde berichtet, dass eine schädliche Algenblüte (englisch: Harmful algal bloom, abgekürzt: HAB) in den ersten Wochen dieses Jahres...
Mehr lesen

Atlantischer Zuchtlachs: weltweit erfolgreich, doch Produktionsrückgang durch Lachsläuse 2 Minuten


Es gibt nicht viele Fische, die als Verbraucherprodukte in puncto Angebot und internationaler Nachfrage auf demselben Niveau mit dem Atlantischen...
Mehr lesen

aquaculture

FAO: Zuchtfisch überholt Wildfisch in der weltweiten Versorgung 2 Minuten


Die Bedeutung der Aquakultur an der weltweiten Versorgung mit Fisch und Meeresfrüchten nimmt weiter zu. Tatsächlich übertraf der menschliche...
Mehr lesen


Hummer vom Grill

Köstlich und einfach: UHP-Hummer vom Grill 2 Minuten

  Okt 29, 2018

Darf es etwas anderes vom Grill sein? Nehmen Sie doch einmal Hummer! Wer sich für UHP-Hummer entscheidet, weiß das köstliche Aroma und die einfache Zubereitung zu schätzen. Wetten, dass Ihre Gäste überrascht sein werden?

Karel Knockaert und Birger Allary holten sich einen Grillpreis nach dem anderen. In Flandern gewannen sie mit Tjop’s die Fernsehshow „Mijn Pop-uprestaurant“. Die beiden haben ein sehr gut lesbares Buch mit praktischen, nützlichen Tipps zu Grillgeräten und -techniken geschrieben. Außerdem erwarten den Leser in BBQ BOYS auch über 65 inspirierende Rezepte. Eins davon mit dem kanadischen „Chez Vous“-Hummer.

Was versteht man unter einem UHP-Hummer?

Der Pittman Chez Vous-Hummer wird vor den Küsten Kanadas gefangen. Die Reusen halten nur erwachsene Hummer zurück, was sich für die Erhaltung eines dauerhaften Hummerbestandes positiv auswirkt. Gleich nach dem Fang werden die Hummer einem speziellen Hochdruckverfahren (UHP) unterzogen und schnell tiefgefroren. Das ist nicht nur artgerecht, sondern tötet auch Keime ab, sodass das Hummerfleisch länger haltbar ist. Gut zu wissen: Dieses Vorgehen macht auch den Lufttransport überflüssig. Als Seefracht verläuft die Logistik effizienter und sind die Auswirkungen auf die Umwelt viel geringer.

Geräucherte Selleriesuppe

Die erfahrenen Grillexperten Karel und Birger verwenden oft „Chez Vous“-Hummer. Warum sie das gerne tun? Das Fleisch lässt sich leicht auslösen und der typische saftige Geschmack des frischen Hummerfleisches bleibt erhalten. In ihrem Buch BBQ BOYS stellen sie ein Appetithäppchen vor, das Sie bestimmt begeistern wird: Selleriesuppe mit Hummerschwanz. Die Köche räuchern dicke Selleriescheiben eine Viertelstunde lang indirekt bei etwa 160°C. Daraus bereiten sie eine Suppe mit weißer Zwiebel und Hühnerfond zu. Die fein pürierte Suppe wird mit etwas Meerrettichsahne abgeschmeckt. Der Hummerschwanz wird mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt, bevor er auf der Fleischseite kurz über direkter Hitze gegrillt wird. Dann wird der Schwanz umgedreht und muss er noch etwa sechs weitere Minuten garen. Die aromatische Suppe wird mit einem Stück Hummerschwanz garniert. Sieht schön aus und schmeckt fantastisch.

Tjop’s Meat & Griet

Bei der Sendung „Mijn Pop-uprestaurant“ haben die Grillmeister Yannick und Lena kennengelernt. Karel und Birger waren ganz begeistert von ihren „Surf and Turf“-Variationen. In BBQ BOYS huldigen sie daher einem echten Klassiker: UHP-Hummer mit Rib-Eye. Ihr sogenanntes „Meat & Griet“ vereint das Beste aus zwei Welten. Die Hälfte des „Chez Vous“-Hummers wird aufgetaut und danach mit Olivenöl besprenkelt sowie mit Pfeffer und Salz bestreut. Nachdem das Rib-Eye auf Raumtemperatur gekommen ist, wird es mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver bestreut. Das Rib-Eye wird sehr kurz gegrillt, bis es seine typischen Grillstreifen erhält. Danach wird es umgedreht und noch drei weitere Minuten gegrillt. Der Hummer wird kurz auf der Schalenseite gegart. Hummer und Rib-Eye werden zusammen mit (frischer) Kräuterbutter serviert. Ein Hit auf jedem Tisch!

UHP-Hummer eignet sich hervorragend für Grillfans. Er ist äußerst vielseitig, ausgesprochen schmackhaft und einfach zuzubereiten. Gut zu wissen: „Chez Vous“-Hummer gibt es in verschiedenen Varianten: als halben rohen Hummer, rohe Hummerschwänze, rohes Hummerfleisch (ganzer Hummer) und rohes Fleisch von zwei Hummerschwänzen.

BBQ Boys


Comments